10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Samstag, 11.07.2020 bis Samstag, 18.07.2020
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Mittwoch, 08.07.2020, 13:02 Uhr


Am Samstag am Alpenrand noch Regen. An der Küste starke bis stürmische Böen. Danach Hochdruckeinfluss und Wetterberuhigung. Wärmer.

Vorhersage für Deutschland bis Mittwoch, 15.07.2020,

Am Samstag an den Alpen anhaltender Regen, im Tagesverlauf allmählich nachlassend. Sonst meist lockere Quellbewölkung mit längeren sonnigen Abschnitten und meist trocken, nur im Norden einzelne Schauer. Temperaturanstieg auf 17 bis 24 Grad. Schwacher, nach Norden und Nordosten hin mäßiger Wind aus Nordwest, in Küstennähe steife bis stürmische Böen. In der Nacht zum Sonntag meist gering bewölkt oder klar, an der Küste einzelne Schauer, an den Alpen letzte Regentropfen. Abkühlung auf 12 bis 6 Grad Am Sonntag im Norden heiter bis wolkig, nur vereinzelt Schauer. Sonst viel Sonnenschein und trocken. Erwärmung auf 22 bis 27 Grad. Schwacher, im Norden teils mäßiger und vereinzelt böiger Wind aus Nord bis Nordwest. In der Nacht zum Montag überwiegend gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Tiefstwerte 12 bis 7 Grad. Am Montag im Norden in der ersten Tageshälfte noch wolkig, aber trocken. Sonst vielfach heiter. Höchstwerte zwischen 20 Grad auf Fehmarn und örtlich 29 Grad am Oberrhein. Überwiegend schwacher Wind aus nördlichen, im Süden teils aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar, Abkühlung auf 13 bis 8 Grad. Am Dienstag meist sonnig, vereinzelt auch mal wolkig. Aber noch weitegehend trocken. Höchstwerte zwischen 21 Grad an der Küste und bis zu 30 Grad am Oberrhein. Schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch im Nordwesten wolkig bis gering bewölkt, meist trocken. In den anderen Regionen meist klar oder gering bewölkt. Abkühlung auf 15 bis 10 Grad. Am Mittwoch wolkig mit sonnigen Abschnitten. In der zweiten Tageshälfte Bildung einzelner teils kräftiger Schauer und Gewitter In der Nacht zum Donnerstag wolkig, im Südosten noch teils gewittrige Schauer. Sonst abklingender Niederschlag. Abkühlung auf 16 bis 11 Grad.

Trendprognose für Deutschland,
von Donnerstag, 16.07.2020 bis Samstag, 18.07.2020,


Noch geringfügig ansteigendes Temperaturniveau, verbreitet sommerlich, wobei die 30-Grad-Marke örtlich überschritten werden kann. Damit einhergehend bevorzugt nach Osten zu erhöhtes Schauer- und Gewitterrisiko.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Stefan Külzer