Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Sachsen

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Freitag, 18.06.21, 06:59 Uhr


Hochsommerlich heiß.

Wetter- und Warnlage:
Schwacher Hochdruckeinfluss und eine heiße Luftmasse bestimmen das Wetter in Sachsen. HITZE: Heute wird eine starke Wärmebelastung erwartet. Hinweis: Aufgrund anhaltender Trockenheit besteht regional eine hohe bis sehr hohe Waldbrandgefahr.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf viel Sonnenschein, kaum Wolken. Höchsttemperaturen zwischen 32 und 36, im Bergland zwischen 25 und 31 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind. In der Nacht zum Samstag allenfalls lockere Bewölkung und Tiefstwerte zwischen 21 und 14 Grad. Schwachwindig.

Am Samstag zunächst heiter, im Tagesverlauf zunehmende Quellbewölkung und örtlich Schauer oder Gewitter, mit geringer Wahrscheinlichkeit auch schwere Gewitter mit Unwettergefahr durch heftigen Starkregen und Hagel. Maximal 31 bis 36, im Bergland 25 bis 31 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest bis West, gelegentlich leicht böig auffrischend, in Schauer- und Gewitternähe Sturmböen. In der Nacht zum Sonntag abklingende Schauer und Gewitter und teils wolkig, teils gering bewölkt. Temperaturrückgang auf 20 bis 16 Grad.

Am Sonntag wolkig und im Nachmittagsverlauf vor allem im Westen leicht ansteigendes Gewitterrisiko, mit geringer Wahrscheinlichkeit schwere Gewitter. Tageshöchsttemperatur 32 bis 37 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind, mitunter böig auffrischend. In der Nacht zum Montag wolkig und einzelne Schauer und Gewitter. Tiefstwerte zwischen 21 und 16 Grad. Abgesehen von Gewitterböen schwachwindig.

Am Montag wechselnd bewölkt, wiederholt Schauer, vor allem am Nachmittag auch kräftige Gewitter. Höchstwerte zwischen 28 und 31, im Bergland zwischen 24 und 27 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um West. In der Nacht zum Dienstag nur zögerlich nachlassende Schauer- und Gewitteraktivität, nachfolgend von Westen her einige Wolkenlücken, sonst stark bewölkt. Tiefstwerte zwischen 17 und 12 Grad. Meist schwachwindig.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Dipl.-Met. Marcus Beyer