Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Sachsen

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Mittwoch, 21.02.24, 10:30 Uhr


Mild. Sturm auf dem Fichtelberg

Wetter- und Warnlage:
Tiefdruckeinfluss sorgt mit feucht-milder Luft für wechselhaftes Wettergeschehen in Sachsen. STURM: Ab der Nacht zum Donnerstag auf dem Fichtelberg Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) aus Süd bis Südwest.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute stark bewölkt, vormittags nach Südosten abziehender Regen, anschließend weitgehend niederschlagsfrei. Höchstwerte 11 bis 13, im Bergland 7 bis 11 Grad. Mäßiger Südwestwind. In der Nacht zum Donnerstag bedeckt, gebietsweise Regen. Tiefstwerte 8 bis 6 Grad. Mäßiger Südwestwind, auf dem Fichtelberg Sturmböen.

Am Donnerstag bedeckt, zeitweise Regen. Maximal 11 bis 13, im Bergland 5 bis 10 Grad. Mäßiger Süd- bis Südwestwind, auf dem Fichtelberg Sturmböen. In der Nacht zum Freitag stark bewölkt, gebietsweise Regen. Tiefstwerte 8 bis 4, im Bergland bis 1 Grad. Frischer bis starker Wind mit stürmischen Böen aus Südwest, auf dem Fichtelberg schwere Sturmböen.

Am Freitag locker bewölkt, geringe Schauerneigung. Temperaturanstieg auf 8 bis 11, im Bergland auf 3 bis 8 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Süd. In der Nacht zum Samstag kaum Wolken. Tiefstwerte 3 bis 1 Grad. Schwachwindig.

Am Samstag wolkig, weitgehend trocken. Höchstwerte 8 bis 10, im Bergland 2 bis 7 Grad. Schwacher Südwind. In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt. Tiefstwerte 2 bis -1 Grad. Schwachwindig.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Dipl.-Met. Marcus Beyer