20170127 Bild Nähe Standort Wetterstation    Wetterstation Kurort Oberwiesenthal, Hammerunterwiesenthal, 817m ü.NN.

www.wetter-oberwiesenthal.de

News:   Wetter Oberwiesenthal Neuigkeiten / Blog

2021    2020    2019    2018   

News im Jahr 2017

23.12.2017 Nach dem Neuschnee bis zum 20.12.2017: Tauwetter zu Weihnachten

Nach viel Neuschnee im Dezember bis zu einer Gesamtschneehöhe von 45cm (18.12.) beginnt das Tauwetter ab 21.12.2017. Tauwetter leider "pünktlich" zu Weihnachten. Weiße Weihnachten und genug Schnee auf den Skipisten sind Dank des schneereichen Wetters im bisherigen Dezember gesichert. Am 23.12.17 liegen an der Wetterstation noch gut 20cm Schnee, am Fichtelberg sogar noch 87cm.

        45 cm Schnee 20171218 Hammerunterwiesenthal 18.12.2018

05.12.2017 Neuschnee der letzten beiden Tagen führt zu ersten "Schneebergen"

Am Morgen des 05.12.2017 liegen wieder ca. 20cm Schnee. Beim Schneeräumen entstehen im Bereich der Station teils imposante "Schneeberge".

Erste Schneeräumberge 20171205 05.12.2017 Schneeräumberg 20171205

03.12.2017 Erster sehr kalter Tag an der Wetterstation

Um 08:00 Uhr wird mit -10,8°C der erste sehr kalte Tag (Tmin<-10°C) registriert.

Fichtelbergbahn 20171203
Fichtelbergbahn am 03.12.2018 am Bahnhof Hammerunterwiesenthal
 

nach oben zum Seitenanfang

20.11.2017 20cm Neuschnee vergangene Nacht

Mit insgesamt 21cm Schnee liegt am Montagvormittag die bisher größte Schneemenge in dem Herbst 2017.

Eingeschneit 20171120
Hammerunterwiesenthal 20.11.2017
                                                                                                                  Viel Neuschnee 20171120

               Schneefräsen 20171120
Erster Schneefräseneinsatz im Herbst 2017

19.11.2017 Verbreitete Schäden durch Orkan Herwart in den Wäldern

Es zeigen sich weiterhin verbreitet die von Orkan "Herwart" am 29.10. verursachten Schäden in den erzgebirgischen Wäldern. Hier stellvertretend 2 Bilder aus der Nähe vom Bachberg bei Oberwiesenthal:
                                                               Umgestürtzte Bäume durch Herwart

                             Ernorme Orkanschäden

nach oben zum Seitenanfang

13.11.2017 Neuschnee 12cm

Nachdem es von Sonntagmittag an geschneit hat, hat sich die erste nennenswerte Schneedecke gebildet. Am Montagmorgen, den 13.11., sind insgesamt 12cm zusammengekommen. Die Tiefstwerte lagen bei -1,8 C° und auch heute tagsüber stieg das Thermometer nicht über 0 C°.

Neuschnee 12cm 20171113

29. und 30.10.2017 Erster Wintergruß in Oberwiesenthal / Hammerunterwiesenthal

30.10.2017: Heute Morgen wiederum Schneeflecken im Bereich unserer Messstation, etwas mehr als am Vortag. Gegen 11:00 Uhr dann ein längerer Schnee-/Graupelschauer bei Temperaturen knapp über 0 C° mit Intensivierung der Schneeflecken.
 
                   
Erster Schnee DSC_2621klein 2017
30.10.2017

DSC_2622komp Erster Schnee 2017

                                                                                          DSC_2624klein Erster Schnee 20171030

29.10.2017: Es gibt es durch den Sturm HERWART mit Orkanböen am Morgen in Oberwiesenthal die ersten Schneeflocken bzw. Graupelkörnern mit Schneeflecken. Am Fichtelberg wurde die höchste Windböe mit 178 km/h registriert. Bis zum Abend liegen dort 2cm Schnee.

nach oben zum Seitenanfang 

 2021    2020    2019    2018